Historischer Verein Landkreis Haßberge e. V.

Am 14. Januar 2005 wurde der Historische Verein Landkreis Haßberge e. V. gegründet. Der Verein hat seinen Sitz in Haßfurt und ist ein korporatives Mitglied im Frankenbund.


Über uns


Ziele und Zweck

Der Historische Verein Landkreis Haßberge e. V. hat sich zum Ziel gesetzt, Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Geschichte des Landkreises Haßberge zu fördern. Zu diesem Zweck sollen Vorträge, Seminare, Exkursionen veranstaltet sowie Fachbücher und -hefte herausgegeben werden.

Vorstand, Ausschuss, Mitgliederversammlung

Vertreten und verwaltet wird der Verein durch Vorstand, Ausschuss und Mitgliederversammlung.

Vorstand

Den Vorstand des Historischen Vereins Landkreis Haßberge bilden:
1. Vorsitzender: Dipl.-Ing. Wolfgang Jäger
2. Vorsitzender: Thomas Schindler, M. A.
Schatzmeister: Klaus Kunkel
Schriftführer: Mark Werner

Ausschuss

Dem Vereins-Ausschuss gehören vor allem regional tätige Fachleute an:
1. Dr. Konrad Albert (Greßhausen)
2. Elisabeth Ambros (Knetzgau)
3. Monica von Deuster (Burgpreppach)
4. Burkhard Hauck (Königsberg)
5. Daniela Koch, M. A. (Bamberg)
6. Roland Mayer (Ebelsbach)
7. Dr. Volker Rößner (Burgpreppach)
8. Roland Spiegel (Eschenau)
9. Dipl.-Ing. Alois Umlauf (Zeil)

Gemeinnützigkeit

Der Historische Verein Landkreis Haßberge e. V. verfolgt ausschließlich gemeinnützige und wissenschaftliche Zwecke und finanziert sich aus Beiträgen und Spenden. Die Mitgliedsbeiträge des Historischen Vereins können in vollem Umfang steuerlich abgesetzt und Spendenquittungen bis zu 10% des Einkommens ausgestellt werden.

Zum Seitenanfang


Letzte Änderung: 14.03.2016